Bürgerfest Schwabach

20. - 22. Juli 2018

Sehenswerte Ausstellungen

Der Künstlerbund Schwabach lädt in die 20 Städtische Galerie Schwabach im Hof der Fürstenherberge ein zum „Jubiläum 70/35 Künstlerbund Schwabach“ – 70 Jahre Künstlerbund Schwabach und 35 Jahre Städtische Galerie. In der Städtischen Galerie und der Stadtkirche zeigt der Künstlerbund aktuelle Werke von 23 Künstlerinnen und Künstlern des Künstlerbundes, im Stadtmuseum Historisches (Fr. 11 bis 20 Uhr, Sa. 11 bis 20 Uhr, So. 13 bis 20 Uhr).

C Rathaus: Im ersten Stock sind die Kunstwerke zu sehen, die die Stadt Schwabach aus den ORTUNG-Ausstellungen 1995 bis 2011 angekauft hat. Im zweiten Stock: Die Dauerausstellung „Goldschläger“. Wieder dabei im Goldenen Saal: Die Schwabacher Künstlergruppe Tangente zeigt neue Bildwerke in verschiedenen Techniken (Sa., So. 11 bis 18 Uhr).

14  Das Café, Königsplatz 14: Ausstellung zur 20-jährigen Städtepartnerschaft Schwabach-Kemer: Feryal Taneri (Malerin/Bildhauerin) und Ali Adamoglu (Natur- und Tier-Fotograf) zeigen ihre schönsten Werke aus Kemer.

D  Kunstraum – Staunen in der Stadtkirche St. Johannes und St. Martin: „Jubiläum 70/35 Künstlerbund Schwabach“ – aktuelle Werke.

Das Stadtmuseum Schwabach in der Museumsstraße 1 ist während des Schwabacher Bürgerfests Fr., Sa., So. von 10 bis 18 Uhr geöffnet und zeigt als Sonderausstellung „Jubiläum 70/35 Künstlerbund Schwabach“ – Geschichte des Künstlerbundes auch mit historischen Arbeiten.

E Foyer im Bürgerhaus: „Tiere retten die Welt“ – ein Projekt der fünften Klassen des Adam-Kraft-Gymnasiums, Leitung: Susanne Stiegeler

48  Evis Auszeit, Friedrichstraße 19: interessante Exponate des Vergolders Werner Strahler (Fr., Sa., So. ab 16 Uhr)

Sparkasse, Sablaiser Platz: Interessante Ausstellung des Partnerschaftskomitees mit Bildern und Dokumenten zum Jubiläum 20 Jahre Städtepartnerschaft Schwabach-Kemer im Schalter-Bereich der Sparkasse Mittelfranken-Süd (Fr. und Sa. jeweils zu Öffnungszeiten der Sparkasse).

 

Programm-Änderungen vorbehalten.